Überspringen zu Hauptinhalt

Russisch - Deutsch, Deutsch - Russisch, technische Übersetzungen

Russische Flagge für russische technische Übersetzungen

Kennung (Sprachcode) nach ISO 639-1 ist RU

Moskau - Russische Sprache

Russische Sprache, allgemeine Informationen zur technischen Übersetzung

Die russische Sprache gehört zu den meist verbreiteten Sprachen der Welt und wird von rund 260 Millionen Menschen gesprochen. Die Zahl der russischen Muttersprachler beträgt etwa 166 Millionen. Sie gehört zum slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Das Russische ist Verkehrssprache in Russland und in den Ländern Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Ukraine und Moldawien.

Haben Sie auch nichts vergessen?

Die Checkliste für Übersetzungsprojekte!

Übersetzungsprojekte - Fragen?

Bei einem Übersetzungsprojekt gilt es auch als Kunde viele Dinge zu beachten. Gibt es Ansprechpartner? Sind die Dateien denn in finalem Zustand? Hat der Endkunde vielleicht eigene Terminologie, die beachtet werden muss?

Gar nicht so leicht den Überblick zu behalten. Darum haben wir für Sie eine Checkliste erstellt, mit der Sie von der Vorbereitung bis zum Empfang der übersetzten Datei begleitet werden.

In 7 Schritten zur perfekten Übersetzung.

GRATIS Checkliste für Übersetzungsprojekte

Russisch und technische Übersetzung, die Besonderheiten der russischen Sprache

Die Grundlage der Schriftsprache bildet die kyrillische Schrift. Dies stellt oftmals eine Herausforderung dar, insbesondere bei technischen Übersetzungen und Softwarelokalisierungen.  In der Regel kommt es zu einer deutlich abweichenden Textlänge.

Den russischen Satzbau zeichnet eine relativ freie Wortfolge (im Gegensatz zur deutschen Sprache) aus, der inhaltliche Schwerpunkt liegt jedoch insbesondere bei Satzreihen und Satzgefügen meist am Ende. Dies hat eine besondere Bedeutung bei der Verfassung komplexer und längerer Texte, damit die übersetzten Sätze authentisch klingen und vom zielsprachlichen Leser mühelos und korrekt wahrgenommen werden können.

Als Beispiel dazu kann folgender Satz dienen: „Die Hinweise der Betriebsanleitung sind zu beachten und die Anlage ist regelmäßig zu warten, um Schäden an der Anlage und anderen Sachwerten zu vermeiden“. In der russischen Übersetzung müsste dieser Satz in dieser Reihenfolge übersetzt werden: „Um Schäden an der Anlage und anderen Sachwerten zu vermeiden, sind die Hinweise der Betriebsanleitung zu beachten und die Anlage regelmäßig zu warten.“

Um eine sprachlich einwandfreie und fachlich korrekte Übersetzung in Russisch zu erstellen, genügt die perfekte Beherrschung der zielsprachigen grammatikalischen Strukturen und des entsprechenden Wortschatzes oftmals nicht. In manchen Fällen spielen kulturelle und Mentalitätsunterschiede eine entscheidende Rolle. Diese Unterschiede kommen sogar bei technischen Übersetzungen zum Vorschein. Zum Beispiel: Ein dreistöckiges Gebäude ist für einen russischen Muttersprachler ein vierstöckiges Gebäude, somit versteht er unter der „ersten Etage“ die zweite Etage.

Die technische Terminologie ist oft international. Viele technische Begriffe finden in gleicher Form und Bedeutung in mehreren Sprachen Anwendung. Zum Beispiel: „der Laser – лазер“, „der Barometer – барометр“. Jedoch verbergen sich dahinter oft auch die sogenannten „falschen Freunde des Übersetzers“. Zum Beispiel: Ein deutscher Zentner würde im Russischen nicht einem ganzen, sondern lediglich einem halben Zentner entsprechen.

Eine Auswahl aus unserem Sprachangebot bei den technischen Übersetzungen

Technische Übersetzungen und Dolmetschereinsätze – Auszug der Sprachkombinationen

  • Deutsch – Russisch
  • Russisch – Deutsch
  • Englisch – Russisch
  • Russisch – Englisch

Weitere Kombinationen auf Anfrage

Technische Übersetzung in Russisch - Wir beraten Sie gerne

Sofortkontakt - kostenlose Beratung

+49 7836 9567-130 info@gft-online.de
An den Anfang scrollen