Überspringen zu Hauptinhalt

Maschinelle Übersetzung und Übersetzungsspeicher / Translation Memory – Wo liegt der Unterschied?

Ein Translation Memory unterstützt den Übersetzer beim Übersetzungsprozess. Der Übersetzer bleibt der Autor der Übersetzung und verwendet die Translation Memory, in der vergangene Übersetzungen abgespeichert sind, nur als Hilfe. Bei einer maschinellen Übersetzung dagegen handelt es sich um eine vollautomatische Übersetzung, die Online-Übersetzungstools verwenden. Damit diese Übersetzung die Qualität einer menschlichen Übersetzung erreicht, braucht es daran anschließend ein professionelles Lektorat bzw. ein sogenanntes Post-Editing.

An den Anfang scrollen